Mauerläufer

Wissenschaftlicher Name : Tichodroma muraria
Andere Namen: Български: Скалолазка , Brezhoneg: Kraponig-moger , Català: Pela-roques , Česky: Zedníček skalní , Dansk: Murløber , English: Wallcreeper , Esperanto: Tikodromedoj , Español: Treparriscos , Basque: Harkaitz-txori , Suomi: Kalliokiipijä , Français: Tichodrome échelette , Magyar: Hajnalmadár , Italiano: Picchio muraiolo , 日本語: カベバシリ , Latviešu: Sarkanspārnu klinšložņa , Nederlands: Rotskruiper , Norsk (nynorsk): Murkrypar , Polski: Pomurnik , Português: Trepadeira-dos-muros , Русский: Краснокрылый стенолаз , Svenska: Murkrypare , Türkçe: Duvar tırmaşık kuşu , Українська: Стінолаз

Featured in

Kurzbeschreibung

Im Prachtkleid ist die Kehle des Weibchens eher grau gefärbt, nicht tiefschwarz wie beim Männchen. Die Vorderbrust, die beim Männchen dunkelgrau bis schwarz ist, geht beim Weibchen in helle, fast reinweiße Töne über.

Sichtungen

Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer
Stbe
Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer
Mauerläufer

Über Uns

NATURE MOBILE hat sich zur Aufgabe gemacht spannende Themen aus der Natur und anderen Bereichen einem breiten Publikum aus Interessierten, Liebhabern und Experten auf anschauliche und attraktive Art näher zu bringen.

Social Links

Rundschreiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Informationen über neue Apps, App Updates, exklusive Angebote und mehr zu erhalten.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden
x