Gelbspötter

Wissenschaftlicher Name : Hippolais icterina
Andere Namen: Български: Градински присмехулник , Brezhoneg: Goapaer melen , Česky: Sedmihlásek hajní , Dansk: Gulbug , English: Icterine Warbler , Esperanto: Flava hipolao , Español: Zarcero icterino , Eesti: Käosulane , Basque: Sasi-txori horizta , Suomi: Kultarinta , Français: Hypolaïs ictérine , Magyar: Kerti geze , 日本語: キイロウタムシクイ , Lietuviškai: Tošinukė , Latviešu: Iedzeltenais ķauķis , Nederlands: Spotvogel , Norsk: Gulsanger , Polski: Zaganiacz zwyczajny , Português: Felosa-icterina , Русский: Зелёная пересмешка , Svenska: Härmsångare , Türkçe: Sarı mukallit

Featured in

Kurzbeschreibung

Die Oberseite ist graugrün und seine Unterseite hellgelb gefärbt. Der schlanke Vogel hat graue Beine und einen spitzen langen Schnabel.

Sichtungen

Gelbspötter
Gelbspötter
Gelbspötter
Gelbspötter
Gelbspötter
Gelbspötter
Gelbspötter
Gelbspötter

Über Uns

NATURE MOBILE hat sich zur Aufgabe gemacht spannende Themen aus der Natur und anderen Bereichen einem breiten Publikum aus Interessierten, Liebhabern und Experten auf anschauliche und attraktive Art näher zu bringen.

Social Links

Rundschreiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Informationen über neue Apps, App Updates, exklusive Angebote und mehr zu erhalten.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden
x