Feldschwirl

Wissenschaftlicher Name : Locustella naevia
Andere Namen: Български: Полски цвъркач , Brezhoneg: Fouin-skrilh , Català: Boscaler pintat gros , Česky: Cvrčilka zelená , Dansk: Græshoppesanger , English: Common Grasshopper-warbler , Esperanto: Makula grilbirdo , Español: Buscarla pintoja , Eesti: Võsa-ritsiklind , Basque: Benarriz nabar , Suomi: Pensassirkkalintu , Français: Locustelle tachetée , Magyar: Réti tücsökmadár , Lietuviškai: Margasis žiogelis , Latviešu: Kārklu ķauķis , Nederlands: Sprinkhaanzanger , Norsk (nynorsk): Grashoppesongar , Norsk: Gresshoppesanger , Polski: Świerszczak zwyczajny , Português: Felosa-malhada , Русский: Обыкновенный сверчок , Svenska: Gräshoppsångare , Türkçe: Çekirge kamışçını

Featured in

Kurzbeschreibung

Die Oberseite ist olivbraun gestreift und seine Unterseite gelbweiß gefärbt. Der schlanke Vogel hat rötlichbraune Beine und einen keilförmigen Schwanz.

Sichtungen

Feldschwirl
Feldschwirl
Feldschwirl
Feldschwirl

Über Uns

NATURE MOBILE hat sich zur Aufgabe gemacht spannende Themen aus der Natur und anderen Bereichen einem breiten Publikum aus Interessierten, Liebhabern und Experten auf anschauliche und attraktive Art näher zu bringen.

Social Links

Rundschreiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Informationen über neue Apps, App Updates, exklusive Angebote und mehr zu erhalten.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden
x