Rothalstaucher

Wissenschaftlicher Name : Podiceps grisegena
Andere Namen: Български: Червеноврат гмурец , Brezhoneg: Plomer gouzoug ruz , Català: Cabussó gris , Česky: Potápka rudokrká , Dansk: Gråstrubet Lappedykker , English: Red-necked Grebe , Esperanto: Grizvanga grebo , Eesti: Hallpõsk-pütt , Basque: Murgil lepagorri , Suomi: Härkälintu , Français: Grèbe jougris , Magyar: Vörösnyakú vöcsök , Italiano: Svasso collorosso , 日本語: アカエリカイツブリ , Lietuviškai: Rudakaklis kragas , Latviešu: Pelēkvaigu dūkuris , Nederlands: Roodhalsfuut , Norsk (nynorsk): Gråstrupedukkar , Norsk: Gråstrupedykker , Polski: Perkoz rdzawoszyi , Português: Mergulhão-de-pescoço-vermelho , Русский: Серощёкая поганка , Svenska: Gråhakedopping , Türkçe: Kızıl boyunlu batağan , Українська: Пірникоза сірощока

Featured in

Kurzbeschreibung

Im Prachtkleid sind der Vorderhals, die Halsseiten und die Kropfgegend rostrot. Der Hinterhals und die Körperoberseite sind schwarzbraun. Einige dunkle Kopffedern sind verlängert, so dass Federohren erkennbar sind.

Sichtungen

Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher
Rothalstaucher

Über Uns

NATURE MOBILE hat sich zur Aufgabe gemacht spannende Themen aus der Natur und anderen Bereichen einem breiten Publikum aus Interessierten, Liebhabern und Experten auf anschauliche und attraktive Art näher zu bringen.

Social Links

Rundschreiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Informationen über neue Apps, App Updates, exklusive Angebote und mehr zu erhalten.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden
x