Gefleckter Aronstab

Wissenschaftlicher Name : Arum maculatum
Andere Namen: Azərbaycan dili: Xallı danaayağı , Česky: Árón plamatý , Dansk: Plettet Arum , English: Wild Arum , Suomi: Täplämunkinhuppu , Français: Gouet tacheté , Magyar: Foltos kontyvirág , Italiano: Gigaro scuro , Nederlands: Gevlekte aronskelk , Polski: Obrazki plamiste , Português: Arum manchado , Русский: Аронник пятнистый , Svenska: Fläckig munkhätta

Featured in

Kurzbeschreibung

Früchte rundlich, ungestielt, dicht gedrängt sitzend. Fruchtstände gestielt, 10-30cm hoch; Blätter lang gestielt, gefleckt oder ungefleckt, im Frühjahr erscheinend. Die ausdauernde, krautige Pflanze (Staude) entspringt einem dicken Rhizom. Im Frühjahr wachsen die typisch stabartigen, von einem Hochblatt (Spatha) umgebenen, zwittrigen ...
Author: Dr. Ewald Gerhardt

Sichtungen

Gefleckter Aronstab

Über Uns

NATURE MOBILE hat sich zur Aufgabe gemacht spannende Themen aus der Natur und anderen Bereichen einem breiten Publikum aus Interessierten, Liebhabern und Experten auf anschauliche und attraktive Art näher zu bringen.

Social Links

Rundschreiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Informationen über neue Apps, App Updates, exklusive Angebote und mehr zu erhalten.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden
x